pränatale Therapie - Du meine Seele singe

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

psychotherapeutische Arbeit


Die Pränatale Therapie – Metamorphosische Methode


ist eine Möglichkeit und Behandlungsform über die wir Zugang zu unserer vorgeburtlichen Lebensperiode bekommen

Dabei werden am Innenfuß des Klienten die Reflexzonen der Wirbelsäule, die auch Bezug zur Zeit der Schwangerschaft und Geburt haben, mit sanften Berührungen und innerer Aufmerksamkeit berührt

Belastende Situationen die wir und unsere Mutter während der Schwangerschaft erfahren haben, prägen unser Leben

Somit lassen sich viel Lebensmuster sowie alte Glaubenssätze auf die Zeit im Mutterleib zurückführen

Wer sich mit Past Life beschäftigt, weiß, dass Seelen im Moment der Zeugung oft ungelöste Lebensmuster und Erfahrungen aus früheren Inkarnationen mitbringen, die der Aufarbeitung bedürfen. Der Inkarnations- bzw. Empfängnispunkt (Punkt 3) ist jener, aus dem das ganze Leben hervorgeht

Hier bietet sich die Möglichkeit der Umwandlung

Diese Arbeit wirkt somit auf unser vorgeburtliches Seelenpotential und ist eine äußerst tiefgehende und wirksame Methode zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte




Ausgang für die pränatale Therapie ist die Fußreflexzonentherapie
Die Fußreflexzonentherapie wirkt physiologisch auf Organe und Körperteile, Stoffwechsel und Durchblutung

Die pränatale Therapie hingegen ist eine Behandlung im feinstofflichen, psychischen Bereich.
Deren Ziel ist es, Energieblockaden und hemmende Lebenseinstellungen zu lösen, inneres Wachstum zu ermöglichen sowie seelisches und körperliches Wohlsein zu fördern



 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü